DITAworks basiert auf dem DITA Standard und XML und hilft, Dokumentation nach dem single-source Prinzip zu organisieren. Dies bedeutet, dass das Gesamtdokument aus vielen kleinen, selbstständigen und wieder verwertbaren Komponenten besteht, die auch in anderen Dokumenten zum einsatz kommen können. Die Semiconductor Branche profitiert von diesem Ansatz!

Hilfe für:

Produktivität verbessern

DITAworks ermöglicht die schnelle und einfache Zusammenarbeit von Redakteuren und Qualitätsmanagern, was wiederum eine schnelle und korrekte Publizierung von neuen Inhalten ermöglicht. Insgesamt wird dadurch eine Erhöhung der Gesamtproduktivität bei der Erstellung von Inhalten erzielt.

Sparen Sie bei der Dokumentation

Dank des Single-Source-Prinzips wird die Dokumentation in viel kürzerer Zeit als auf dem traditionellen Wege erstellt. Auch der Übersetzungsprozess ist optimiert, da Sprachversionen leicht verwaltet werden können. Benötigen Sie den Inhalt in weiteren Sprachen? Es genügt, diese hinzuzugefügen oder geänderten Inhalte zu übersetzen-  der Rest bleibt unverändert!

Sparen Sie Zeit

Aufgrund der Wiederverwendung von Inhalten, kommt es zu einer deutlichen Zeiteinsparung sowohl bei der Erstellung als auch bei der Pflege der Dokumentation. Der Aufwand bei Änderungen und anschließender Publikation sinkt erheblich. Dadurch gelangt Ihr Dokument schneller zu Ihren Kunden.

Qualität, Effizienz und Genauigkeit  verbessern

DITAworks bildet eine single-source Basis für Ihre Dokumente und bietet die Möglichkeit Informationen in Form von Topics und Versionen zu erstellen, die individuell bearbeitet und freigegeben werden können, um dann mehrfach in Dokumenten, Studien und anderem Material genutzt zu werden. Dies erhöht die

Gesamteffizienz des Prozesses.

DITAworks Features:

Inhalten recyceln

Die fertigen Dokumente können ohne besonderen Aufwand in eine Vielzahl gewünschter Formate transformiert werden. Damit entfällt die Konvertierung auf Basis einzelner Formate (Desktop Publishing). Jedes Topic kann erneut genutzt werden, um weitere Dokumente für diverse Zwecke zu erstellen ohne alles neu schreiben zu müssen.

Sie müssen Bedienungsanleitungen für Bentzer schreiben, haben aber schon die Dokumentation für die Ingenieure? Dann nehmen Sie die Topics raus, die zu tief in die technischen Details gehen und ergänzen in den Bereichen, wo weniger technisches Knowhow von Nöten ist.

Kundenorientierte Inhalte und verbessertes Schreiben

Topic-basierte Redaktion führt zu besserem Schreiben. Die Kategorisierung der Inhalte in DITA concepts, DITA tasks und DITA references beschleunigt die Arbeit der Redakteure, da der Informationsgehalt klar umrissen ist. Werkzeuge, die Metadaten verarbeiten, können Benutzern, die Suche nach Informationen auf der Grundlage ihrer Rolle im Unternehmen, ihrer Autorisierung und ihrer Aufgaben ermöglichen.

Wiederverwendung von Inhalten

Die fertigen Dokumente können ohne besonderen Aufwand in eine Vielzahl gewünschter Formate transformiert werden. Damit entfällt die Konvertierung auf Basis einzelner Formate (Desktop Publishing). Jedes Topic kann erneut genutzt werden, um weitere Dokumente für diverse Zwecke zu erstellen ohne alles neu schreiben zu müssen.

TESTIMONIALS:

DITAworks schöpft das gesamte Potenzial des DITA Standards aus. Es unterstützt Ihren Dokumentationsprozess in seinem gesamten Lebenszyklus: von der Modellierung über die Erstellung zur Veröffentlichung. Immer noch Zweifel? Fordern Sie eine kostenlose Demo an und lernen Sie die Vorteile kennen.