DITAworks hilft
  • .01
    Sparen Sie beim Support
    Sie brauchen weniger Personal, um Ihre Kunden sowie andere Zielgruppen durch eine besser strukturierte und stärker kontrollierte Dokumentation zu unterstützen. Viele Prozesse sind automatisiert, so dass Informationen, die in einem Block geändert werden, an allen betreffenden Stellen ebenfalls geändert sind. Ihr Supportteam findet die von Ihren Kunden geforderten Informationen schneller.
  • .02
    Sparen Sie bei der Dokumentation
    Dank des Single-Source-Prinzips wird die Dokumentation in viel kürzerer Zeit als auf dem traditionellen Wege erstellt.
    Auch der Übersetzungsprozess ist optimiert, da Sprachversionen leicht verwaltet werden können.
    Benötigen Sie den Inhalt in weiteren Sprachen? Es genügt, diese hinzuzufügen oder geänderte Inhalte zu übersetzen – der Rest bleibt unverändert!
  • .03
    Sparen Sie Zeit
    Aufgrund der Wiederverwendung von Inhalten, kommt es zu einer deutlichen Zeiteinsparung sowohl bei der Erstellung als auch bei der Pflege der Dokumentation. Der Aufwand bei Änderungen und anschließender Publikation sinkt erheblich. Dadurch gelangt Ihr Dokument schneller zu Ihren Kunden.
  • .04
    Verbessern Sie die Qualität Ihrer Dokumentation
    Eine Dokumentation in strukturiertem XML-Format zu erstellen und unter Anwendung verschiedener Transformationsprofile für unterschiedliche Ausgabeformate aufzubereiten, ermöglicht es, die Inhalte für unterschiedliche Verwendungszwecke geeignet anzupassen. Die Konsistenz der Inhalte wird gewahrt. DITAworks ermöglicht Technischen Redakteuren, Ingenieuren, Kunden und anderen Interessengruppen, die in den Redaktionsprozess eingebunden sind, miteinander zu kooperieren. Dadurch kann die Qualität der Inhalte wesentlich verbessert werden.
DITAworks Eigenschaften

Vorteile dank Standards

Wird DITAworks verwendet, können Projektteams und externe Geschäftspartner jederzeit problemlos Inhalte teilen, austauschen oder gemeinsam daran arbeiten. Dritte können mit DITA gemeinsame Transformations- und Präsentation-Modelle verwenden, oder eine spezielle Verarbeitung einrichten, um unternehmens- oder markenspezifische Ansichten und Präsentationsweisen der Inhalte zu generieren. Inhalte können zur Wiederverwendung von DITA in andere XML-Formate umgewandelt werden.

Kundenorientierte Inhalte und verbessertes Schreiben

Topic-basierte Redaktion führt zu besserem Schreiben. Die Kategorisierung der Inhalte in DITA concepts, DITA tasks und DITA references beschleunigt die Arbeit der Redakteure, da der Informationsgehalt klar umrissen ist. Werkzeuge, die Metadaten verarbeiten, können Benutzern die Suche nach Informationen auf der Grundlage ihrer Rolle im Unternehmen, ihrer Autorisierung und ihrer Aufgaben ermöglichen.

Wiederverwendung von Inhalten

Die fertigen Dokumente können ohne besonderen Aufwand in eine Vielzahl gewünschter Formate transformiert werden. Damit entfällt die Konvertierung auf Basis einzelner Formate (Desktop Publishing). Jedes Topic kann erneut genutzt werden, um weitere Dokumente für diverse Zwecke zu erstellen, ohne alles neu schreiben zu müssen

Kundenreferenzen
Partner Nico Shishkin Documentation and Support Engineer Global Services at Fontijne Grotnes Group
qoutes

Unser Unternehmen hat im Rahmen der Einführung von DITA für die Erstellung unserer Produktdokumentation mit instinctools zusammengearbeitet. Während des gesamten Projektes und auch nach der Implementierung des DITA CMS hat instinctools uns sehr professionelle technische Unterstützung und einen exzellenten Kundenservice geboten. Das DITA CMS ’DITAworks’, das uns von instinctools geliefert wurde, ist benutzerfreundlich und vielseitig. Wir sind sehr zufrieden mit unserer Zusammenarbeit mit instinctools und können instinctools bedenkenlos empfehlen

qoutes
Partner Uwe Funk Manager ITM/PSE – Procurement Systems, Daimler AG
qoutes

Daimlers neues Global Buying System GLOBUS verfügt nun über eine leistungsfähige, web-basierte Hilfefunktion und Benutzerunterstützung. Zum Aufbau haben wir das innovative Werkzeug von instinctools gewählt, weil GateOne unsere Anforderungen bezüglich mehrsprachiger Inhalte, Flexibilität und Skalierbarkeit erfüllt.

qoutes
Partner Ms. Inge Sub Director, QA & Documentation, Fujitsu Enabling Software Technology
qoutes

Mit wachsenden Dokumentationsanforderungen sahen wir Bedarf für ein Werkzeug, das uns hilft, die Quelldateien unserer Produktdokumentation auf DITA-Standard effizient und komfortabel zu verwalten, sowie die Dokumentation in unterschiedlichen Formaten zu publizieren. Mit DITAworks haben wir eine passende Lösung gefunden, und das Team von *instinctools konnte dank sorgfältiger Analyse das Werkzeug in kurzer Zeit in unsere Produktionsumgebung integrieren.

qoutes
Partner Mr. Pierce Buckley Head of Operations and Products, Vox Generation Limited
qoutes

Die Firma *instinctools hat uns enorm mit ihrer Expertise in der Eclipse-Technologie und mit ihrer technischen Beratung und Umsetzung der Arbeit beeindruckt. Sie unterstützte uns bei der Erreichung einiger unserer wichtigsten Entwicklungsziele durch qualitativ hochwertige Ergebnisse pünktlich und innerhalb des Budgets. Ihr Team bot eine sehr kooperative und produktive Umgebung und trug viele kreative Ideen zur optimalen Nutzung der Eclipse-Technologie bei.

qoutes
Partner Mr. Ulrich Callmeier Managing Director, acrolinx GmbH
qoutes

Das Entwicklungsteam von *instinctools hat unsere Erwartungen in Hinsicht auf Liefertermin, Qualität und Budgeteinhaltung erfüllt. Wir werden auch zukünftig gerne Entwicklungsaufträge an *instinctools vergeben.

qoutes
Partner Mr. Mark Myers Development Architect Production Platform Management and Operations, SAP America
qoutes

DITAworks Webtop ermöglicht SAP DITA Maps und Inhalte in einer visuellen Web-basierten Anwendung zu erstellen und zu pflegen. Es bietet eine integrierte benutzerfreundliche Authoring-Umgebung, die Komplexität reduziert, mit der die Modellierung und das Authoring von strukturierten Inhalten einhergeht.

qoutes